Programm 2017

 

 

 

 

Programm

 

eviMus 2017

4. Saarbrücker Tage

für elektroakustische

und visuelle Musik

 

2. bis 5. November 2017

KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof e.V.

Quartier Eurobahnhof

Europaallee 25

66113 Saarbrücken

 

 

 

Kinderkonzert

Werkstatt für elektroakustische Musik

in Zusammenarbeit mit dem

Deutsch-Französischen Gymnasium Saarbrücken

(Leitung des Projektes: Daniel Osorio)

 

 Sonntag, 15. Oktober, 11:00 Uhr

Stadtgalerie Saarbrücken

St. Johanner Markt 24, 66111 Saarbrücken

 

 

Konzert I

Eröffnungskonzert

 Donnerstag, 2. November, 19:00 Uhr

 

The Strasbourg Electronic Ensemble

of the Académie Supérieure de Musique / Haute Ecole des Arts du Rhin – Strasbourg

 

*Dieser Konzert wird von SR2 übertragen

 

 

Konzert II

Konzert der neuen Generation

Donnerstag, 2. November, 21:00 Uhr

 

Akusmatische und Visuelle Musik mit Live-Elektronik

Call for works - Ausschreibung 2017

 

John Hwang (Südkorea)
"Illusion" - for fixed media (8 Ch)

 

Maryana Lysenko (Russland)
"Play with your destiny" - Audiovisual

 

Duo Eid & Beranger (Frankreich)
Sébastien Béranger - Celai Eid
"ERASE" - Audiovisual

 

Matthew Leo David Grouse (UK)
‘The Eye of the Storm’ -  Audiovisual

 

David Hahn (USA)
"Corporate Coitus" - Video and music

 

Simon Hutchinson (USA)
Heejoo Gwen Kim (Südkorea)
"Unwearable Functional: Akinetic Mutism / Abulia
"

Video and Music

 

Ana Berkenhoff (Deutschland)
"Cormorant" - Audiovisual

 

Einike Leppik (Estonia)
“Something is wrong” - Audiovisual
 
Joao Pedro Oliveira (Portugal)
"Petals" - video and electronic music

 

Cesare Saldicco (Italien)
"Shadow Puppet Sketch" - video and electronics

 

Tonalli Rufino Nakamura (Mexico)
"RawMaze" -  AudioVisual Work Fixed Media

 

 

 

Konzert III

Konzert der jungen Instrumentalisten

Freitag, 3. November, 19:00 Uhr

 

Kristina Serazin (SVN)

"Mensch VS Maschine"

Musik für Saxophon und Elektronik.

 

 

Jacob Ter Veldhuis (1951)
GRAB IT

für Tenorsaxophon und Tape (1999)

 

Juan Arroyo (1981)
SIKURI I

für Tenorsaxophon ohne Mundstück und Live-Elektronik (2012)

 

Philipp Christoph Mayer (1995)
Balade

für Altsaxophon und Zuspielung (2017 UA)

 

Igor Silva (1989)
Numb

für Baritonsaxophon und Live-Elektronik (2017)

 

Antonio Carvallo (1972)
De Wadi

für Tenorsaxophon und Live- Eletronik (2017-UA)

 

Karen Tanaka (1961)
Night Bird

für Altsaxophon und Zuspielung (1996)

 

und

 

Uraufführung des preisgekrönten Werkes

des 1. Kompositionswettbewerbes EVIMUS 2017.

 

 

Konzert IV

Konzert von
Adrienne Langner

Performance mit Live-Elektronik

"Schwere & Leichtigkeit in der Welt der Klänge"

 

Freitag, 3. November, 21:00 Uhr

 

 

 

 

 

Konzert V

Konzert der jungen Instrumentalisten

Samstag, 4. November, 19:00 Uhr

 

Karolin Schmitt-Weidmann (DE)

"Transition"

Musik für Flöte und Elektronik.

 

 

Karlheinz Essl (1960)    

Sequitur (2008-2010)

für Flöte und Elektronik

 

Daniel Osorio (1971)    

Zikkus-F (2008)  

für Flöte und Laptop (Elektronik)  

 
Elvira Garifzyanova (1976)    

Aurora borealis (2012/2013)

für Flöte und Elektonik   
 
Marco Stroppa (1959)    

little i (1996)

für Flöte und Elektronik

 

und

 

Uraufführung des preisgekrönten Werkes

des 1. Kompositionswettbewerbes EVIMUS 2017.

 

 

 

 

 

 

Konzert VI

Konzert von
Whale Vs Elephant
Elektroakustische Musik

Samstag, 4. November, 21:00 Uhr

 

 

 

Konzert VII

Konzert der neuen Generation

Sonntag, 6. November, 11:00 Uhr

 

Akusmatische und Visuelle Musik mit Live-Elektronik

Call for works - Ausschreibung 2017

 

Giulio Colangelo (Italien)
"Perception Synesthésique 5" - acousmatic 5.0

 

Dennis Deovides Reyes (Philippinen)
"Borgia" - for fixed media (8 Ch)

 

Evelyn Frosini (Argentinien)
"SAMOA" - for fixed media (4 Ch)

 

Bálint Laczkó (Ungarn)
"Waves" - for fixed media (8 Ch)

 

Rita Torres (Portugal)
Shaking Mendeleev in the Presence of a Guitar - for fixed media (5.1)

 

Marcela Pavia (Italien)
"Risonanze" for fixed media (4 Ch)

 

Mohammad Amin Sharifi (Iran)
"Strumtest" -  for fixed media (4 Ch)

 

Andrés González (Chile)
"Trompe oder die unerhörte Zeit" für Trompe und live Elektronik

 

 

 

Konzert VIII

Abschlusskonzert

Sonntag, 5. November, 19:00 Uhr

 

Liquid Penguin Ensemble

Performance mit Live-Elektronik

 

Lake Vostok

Mehrkanal-Klangperformance

 

mit Katharina Bihler und Stefan Scheib